Notfallnummer: +49 6221 56-6220

Sie sind hier: Extrainfo/PSP Pankreaskarzinom/PSP Kontakt/

Wenn Sie zukünftig über den aktuellen Stand und die Ergebnisse des Projektes informiert und/oder an der Priorisierung der Forschungsfragen teilnehmen möchten, senden Sie uns bitte Ihre Emailadresse. Auch bei Fragen und Anmerkungen können Sie uns gerne kontaktieren:

Kontaktformular
Kontaktformular
Wenn Sie uns Anfragen per Kontaktformular oder E-Mail zukommen lassen, werden Ihre übermittelten Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten von Frau Dr. Tjaden und Ihren Assistent*innen gelesen und zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen in diesem Online-Formular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Ich bin mit der hier genannten Verarbeitung meiner Daten einverstanden:

Einwilligung*

PSP Steering Group

Die Steering Group besteht aus Patienten, Angehörigen und medizinischen Fachkräften, die die Behandlung des Bauchspeicheldrüsenkrebses verbessern möchten.

Folgende Mitarbeiter hat unser Projekt:

• Tobias Aurig, Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Stellvertretende Pflegedienstleitung

• Hans Berg, Patient, Leiter einer Regionalgruppe des Arbeitskreises der Pankreatektomierten (AdP)

• Stefanie Böspflug, Angehörige

• Dominik Bruckner, niedergelassener Onkologe

• Colette Dörr-Harim, Projektmanagerin und Prüfärztin

• Susanne Frankenhauser, Fachärztin für Anästhesiologie mit Zusatzbezeichnung für Spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin

Thilo Hackert, Oberarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der Universitätsklinik Heidelberg, Leiter der Sektion Pankreaschirurgie

• Babak Jacob-Qmarsi, Patient

• Susanne Jacob, Angehörige

Rosa Klotz, Assistenzärztin in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der Universitätsklinik Heidelberg

André L. Mihaljevic, Oberarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie der Universitätsklinik Heidelberg

• Maryrose Tarpey, Beraterin der James Lind Alliance, Großbritannien

Christine Tjaden, Leiterin der Sprechstunde des Europäischen Pankreaszentrums am Universitätsklinikum Heidelberg

• Peter Knörr, Angehöriger

• Michaela Wüsten, Fachkrankenschwester für Anästhesie- und Intensivpflege, Stationsleitung einer viszeralchirurgischen Normalstation